Kameradschaft groß geschrieben

Der vergangenen Dienst war eigentlich einer, zu dem die Helfer nicht gerne gehen. Hätte man meinen können, denn es ging um das Aufräumen der Unterkunft. Doch weit gefehlt. Es erschienen trotz Sommerferien einige Helferinnen und Helfer und trotz vieler Arbeit schien es zu gefallen.

So schreibt ein Helfer in der internen Gruppe: "Das war richtig klasse. wir haben richtig was geschafft. Es haben alle mit angepackt und hinterher gemütlich beieinander gesessen. Seit langem war's endlich mal wieder wie früher. Ich hoffe, dass das keine Eintagsfliege war, und das die nächsten dienste genauso werden! Bitte weiter so!" Und dafür bekam der Helfer auch große Zustimmung.

Sicherlich war auch das Verpflegungskonzept mit einer der Gründe. Schließlich wurde mittags gegrillt und die Küche hatte zudem noch Kartoffelspalten und einiges mehr vorbereitet. Es schmeckte jedenfalls allen Helfern gut und das hebt die Stimmung. Auch am späten Nachmittag saßen dann die Helfer noch einmal zusammen und "klönten" einfach nur miteinander.

Dass das nicht immer so sein kann, ist allen Helferinnen und Helfern klar. Denn schon im nächsten Dienst geht es wieder um die Ausbildung und dann ist volle Konzentration gefragt.

Newsdatum:
12.08.2018 18:32
Alter:
123 days
Newskategorie:
Technischer Zug
Autor:
Text: THW Balve – Fotos: Holger Mayweg

Bilder zum Artikel